Anke Simon - Für Ludwigshafen in den Landtag

Ortsverein

Auf Vorschlag des Ortsvereines Mundenheim hat die SPD-Vertreterversammlung, bestehend aus 75 Delegierten, am 13. April 2010 Anke Simon einstimmig als Direktkandidatin im Wahlkreis 35 für die Landtagswahl am 27.03.2011 nominiert.

Alles Wissenswerte zu Anke Simon und ihrer Kandidatur finden sie unter:
www.anke-simon-spd.de

Holger Scharff erklärte für den Ortsverein Mundenheim, dass man mit Anke Simon eine engagierte Kandidatin gefunden habe, die auf die Menschen zugehen kann und ihnen auch zuhört. Simon setzt um, was die Menschen bewegt und setzt sich für die Belange der Menschen ein. Dies hat sie bereits bei ihren Aufgaben als Ortsvorsteherin in Mundenheim und Stadträtin bewiesen.

Holger Scharff: "Wir alle im Wahlkreis werden mit ganzer Kraft den Wahlkampf unserer Anke Simon unterstützen. Sie hat in den letzten Jahren gezeigt, wie erfolgreiche bürgernahe Politik aussehen kann." Die Mundenheimer Stadträtin und stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Julia May ergänzt: "Mit ihrer Frische und Natürlichkeit sowie dem Rückhalt in Ortsverein und der Ludwigshafener SPD wird Anke Simon das Direktmandat gewinnen."

Anke Simon bleibt weiterhin Ortsvorsteherin von Mundenheim und wird diese Aufgabe auch beibehalten, wenn sie in den Landtag gewählt wird.

Anke Simon: "Ich freue mich über das große Vertrauen in meinem Ortsverein und in der gesamten Partei. Ich werde mit ganzer Kraft für ein gutes Wahlergebnis kämpfen, um dann für die Bürgerinnen und Bürger in meinem Wahlkreis und meiner Heimatstadt Ludwigshafen mit ganzer Kraft zu arbeiten"

 
 

 

 
Besucher:1271452
Heute:33
Online:1