Herzlich Willkommen bei der SPD Mundenheim

Liebe Besucherinnen und Besucher,
wir freuen uns, dass Sie sich die Zeit nehmen und sich für uns und unsere Arbeit interessieren. Wir laden Sie ein, uns kennen zu lernen.

Auf dieser Homepage erfahren Sie Wissenswertes über uns, den Vorstand sowie die SPD Mitglieder des Ortsbeirates und Stadtrates. Sie finden hier aktuelle Informationen, Termine und Links zu weiteren interessanten Seiten.

Wenn Sie mit uns ins Gespräch kommen wollen, nutzen sie das Kontaktformular oder sprechen Sie einfach eine/n VertreterIn des Ortsvereins an.

Mit herzlichen Grüßen
Ihre SPD Mundenheim

 
 

Pressemitteilung 140 Jahre SPD Mundenheim - Ehrungen mit dem SPD Landesvorsitzenden Roger Lewentz, MdL

140 Jahre SPD Mundenheim - Ehrungen bei der Mundenheimer SPD mit dem SPD Landesvorsitzenden Staatsminister Roger Lewentz, MdL für 40 und 50 Jahre und mit 3 SPD Ehrenbriefen

Zahlreiche Gäste konnte der SPD Ortsvereinsvorsitzende Holger Scharff beim traditionellen SPD Sonntagsfrühstück mit Ehrungen und der Geburtstagsfeier 140 Jahre SPD -  begrüßen. Als besonderen Gast den SPD Landesvorsitzenden Staatsminister Roger Lewentz MdL, die Oberbürgermeisterkandidatin Jutta Steinruck MdEP, Doris Barnett MdB, Ortsvorsteherin Anke Simon und Beigeordneter und Kämmerer Dieter Feid, der auch Schatzmeister der rheinland-pfälzischen SPD ist.

SPD Landesvorsitzender Staatsminister Roger Lewentz MdL überbrachte die Grüße des Landesvorstandes und gratulierte zum 140 Geburtstag der Mundenheimer SPD. Der Ortsverein Mundenheim ist einer der wenigen Ortsvereine, die schon 140 Jahre alt sind und auf eine gute Tradition schauen dürfen. Roger Lewentz bestätigte dem Ortsverein eine engagierte Arbeit in den letzten Jahren und wünschte dem Ortsverein auch die Kraft diese Arbeit in der Zukunft fortzuführen.

Im Anschluss an seine Rede ehrte der SPD Landesvorsitzende Roger Lewentz MdL verdiente Genossinnen und Genossen des Mundenheimer Ortsvereins. Aus gesundheitlichen Gründen konnte leider Thomas Blau für 40 Jahre und Peter Schlemmer für 50 Jahre nicht persönlich geehrt werden. Persönlich geehrt werden konnte für 40 Jahre Jürgen May.

Für Ihre langjährige engagierte Arbeit in vielen Funktionen auf Orts- und Stadtverbandsebene wurden mit dem SPD Ehrenbrief ausgezeichnet Hedi Siegel, Waltraud Federkiel und Hans Peglow.

Holger Scharff abschließend: „ Lasst uns nun gemeinsam einen guten Wahlkampf machen, dass Jutta Steinruck Oberbürgermeisterin wird und Doris Barnett bei der Bundestagswahl das Direktmandat gewinnt. Wir schaffen es, wenn wir gemeinsam engagiert dafür kämpfen. „

Bild vlnr:

Holger Scharff, Doris Barnett MdB, Hans Peglow, Jutta Steinruck MdEP, Jürgen May, Waltraud Federkiel, Staatsminister Roger Lewentz MdL, Dieter Feid  -  Bildmitte Hedi Siegel ( sitzend )

Veröffentlicht am 05.12.2016

 

Pressemitteilung AfA Sprecher Holger Scharff: "Gedankenaustausch zwischen dem DGB Vorder- und Südpfalz und der AfA in der SPD Vorderpfalz

AfA Sprecher Holger Scharff: "Gedankenaustausch zwischen dem DGB Vorder- und Südpfalz und der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD Vorderpfalz (AfA)".

Zu einem gemeinsamen Gedankenaustausch trafen sich der DGB Regionalgeschäftsführer Vorder- und Südpfalz Rüdiger Stein und der Unterbezirksvorstand der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD Vorderpfalz unter der Leitung des Unterbezirksvorsitzenden Holger Scharff. Gemeinsam besprach man den derzeit aktuellen Stellenabbau in der Vorderpfalz und in der Metropolregion Rhein Neckar und bewertete dies als sehr negativ.

Jeder Arbeitsplatz der wegfällt ist einer zuviel. Leider gibt es derzeit nur sehr wenige Firmen, die einen Stellenaufbau vorweisen können. Gemeinsam sieht man auch kritisch, dass es in der Region immer noch Firmen gibt, die keinen Betriebsrat haben und auch die Bemühungen der Belegschaften einen Betriebsrat zu gründen nachdrücklich versuchen zu verhindern. Hier sieht man Handlungsbedarf so der AfA-Vorsitzende Holger Scharff und der DGB-Regionalgeschäftsführer Rüdiger Stein.

Bei der aktuellen Ansiedlung von Amazon sieht man dies auch mit gemischten Gefühlen. Ein Logistikzentrum bietet in seiner großen Anzahl keine qualifizierten Arbeitsplätze, sondern in der Regel werden hier Billigarbeitskräfte für den Versand der Waren gesucht. Hier sehen AfA und DGB gemeinsam die Gefahr, dass man versuchen wird die Arbeitskräfte möglichst billig einzustellen, da die Arbeitslosenquote in der Vorderpfalz schon sehr hoch ist. Hier gilt es aufzupassen was passieren wird und nach Wegen zu suchen dies zu verhindern.

Rüdiger Stein (DGB) und Holger Scharff (AfA) kamen überein, dass man solche Themen wie Rente, soziales Europa oder gute Löhne für gute Arbeit auch im kommenden Bundestagswahlkampf spielen muss. Besonders das Thema „Rente „ und deren Höhe für ein gutes Leben nach 45 Berufsjahren muss im Bundestagswahlkampf gemeinsam gespielt und deutlich vertreten werden. Nach 45 Versicherungsjahren muss man von seiner Rente auskömmlich leben können. Beide Gesprächspartner kamen überein, dass man sich auch zukünftig regelmäßig zu Gesprächen und gemeinsamen Themen treffen will.

Veröffentlicht am 16.11.2016

 

Pressemitteilung SPD Mundenheim: Kontrollen durch Ordnungsamt und Polizei begrüßt und Bitte den Kontrolldruck weiter zu verstärken

SPD Mundenheim / Fraktionssprecher Holger Scharff:

De SPD Mundenheim begrüßt die in der Presse vorgestellten Kontrollen in Mundenheim und anderen Stadtteilen in der Stadt so der Mundenheimer Fraktionssprecher und Stadtrat Holger Scharff.

Es ist schon seit langer Zeit ein Thema im Ortsbeirat Mundenheim, dass die Bürgerinnen und Bürger mehr Sauberkeit und Sicherheit im Stadtteil wollen. Da alle Appelle an die Vernunft der Bürgerinnen und Bürger nichts nutzen helfen eben nur starke und immer wieder stattfindenden Kontrollen durch Polizei und Ordnungsamt. Es muss jedem im Stadtteil klar sein, dass er egal was er unrechtes macht durch Ordnungsamt oder Polizei erwischt wird.

Die SPD Mundenheim fordert daher mit allem Nachdruck den bestehenden Kontrolldruck weiter aufrecht zu erhalten und noch weiter zu verstärken. SPD Fraktionssprecher Holger Scharff: „ Es wäre wichtig, dass auch die Kontaktbeamten wieder verstärkt auf der Straße wären, aus Sicherheitsgründen für die Beamten aber immer nur zu zweit. Wir wissen, dass Polizeibeamten Geld kosten, dies ist aber gut angelegtes Geld für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger. „

Veröffentlicht am 11.11.2016

 

Pressemitteilung SPD Mundenheim kämpft für Ordnung und Sauberkeit in Mundenheim - Thema in der kommenden Sitzung des Ortsbeirates

SPD Mundenheim: Fraktionssprecher Holger Scharff: SPD Mundenheim kämpft für Ordnung und Sauberkeit in Mundenheim – Thema in der kommenden Sitzung des Ortsbeirates

Immer wieder will die SPD-Fraktion im Ortsbeirat Mundenheim den Finger in die Wunde legen und wissen, warum in Mundenheim die Kneipendichte nicht eingeschränkt werden kann. Für die SPD ist es unverständlich, dass alle diese Cafe und Bistro einen Gewinn abwerfen so SPD Fraktionssprecher Holger Scharff. Die Mundenheimer Bürger / Innen beschweren sich über starken Lärm, stellen die Frage nach einhalten des Jugendschutzes und vermuten in einigen Bereichen auch unerlaubte Prostitution.

Ein weiteres großes Thema wird die Kindergartensituation in Mundenheim sein. Auch hier liegen Beschwerden vor, dass Kinder aus Platzgründen oder Personalmangel nicht aufgenommen werden. Auch hier will die SPD-Fraktion einen aktuellen Bericht über die aktuelle Situation.

Weitere Themen sind die Beseitigung von Unkraut und Grünpflege im Stadtteil. Hier ist man der Meinung, dass die vorhandene Mittel immer nur in bestimmten Bereichen wie Rheinufer Süd eingesetzt werden, da aus allen anderen Stadtteilen Beschwerden kommen.

SPD-Fraktionssprecher Holger Scharff: „Wir wollen, dass Mundenheim wieder ein für alle Menschen lebenswerter Stadtteil wird, dazu benötigen wir nicht in jedem Erdgeschoßladen ein Lokal. Hier sind die Vermieter gefordert, die aus leerstehenden Laden- und Gewerbeeinheiten Wohnungen machen könnten.

Alle Anfragen und Antrgäge zur Sitzung am 09.Septermber 2016 finden Sie hier.

Veröffentlicht am 07.09.2016

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

 

 
Besucher:1006235
Heute:11
Online:1